Sommerstraßenfest der EWG - Magnolia (vor der Bahnhofsapotheke)

Music from the American South

 

Ob Route 66 oder Beale Street, ob Muscle Shoal Studios in Alabama oder Stax Records in Memphis, ob Monument Valley in Colorado, das Mississippi-Delta oder eine Plantage in Virginia – Magnolia bringt das Lebensgefühl des amerikanischen Südens auf die Bühne.

 

Der charismatische schwarze Sänger Winston Dyer, Jürgen „Mojo“ Schultz (Gitarre und Gesang), Klaus Pelzer (Drums) und Konrad Fink (Bass) beschwören die schwüle Atmosphäre der Südstaaten und die endlose Weite des amerikanischen Westens seit 2007 mit großer Spielfreude herauf und bieten allerbeste Liveunterhaltung – zum Tanzen und zum Zuhören.

 

http://www.magnolia-band.de/

 


Zurück
Magnolia auf der Kulturlaborbühne beim Sommerstraßenfest der EWG